Bereishit

Im Anfang steckt ein Geheimnis

Im Anfang steckt ein Geheimnis

Die ersten Worte der Schöpfungsgeschichte verbergen ein Geheimnis: „Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde“. Müsste es nicht vielmehr: „Am Anfang …“ heißen?

„Im Anfang …“ ist doch kein richtiges Deutsch!

Wenn man genau hinschaut, dann entdeckt man, dass es heißen müsste: „Am Anfang von … schuf Gott Himmel und Erde“. Dann ist die Frage: Was hatte Gott vor, als Er Himmel und Erde schuf? Was war sein Plan?

Ich formuliere den Satz sogar noch persönlicher: „Am Anfang von … schuf Gott DICH!“ Als Gott Dich geschaffen hat, da hatte Er einen Plan! Noch viel mehr stellt sich nun die Frage, was Gott mit Dir vorhat! Das ist das Geheimnis, das im Anfang steckt.

Das Ziel von Bereishit ist es, gemeinsam mit Dir dieses Geheimnis zu entdecken und Wege zu finden, es zu leben.

Beratung für Einzelpersonen

Ob Du gerade in einer Lebenskrise und in Problemen feststeckst, auf der Suche nach Deiner Berufung bist oder Du schon eine Idee hast und nicht weißt, wie Du sie umsetzen kannst: Ich berate Dich, damit Du den nächsten Schritt gehen kannst.

Beratung für Organisationen

Ob Du dabei bist, einen Verein zu gründen oder ob Ihr schon eine große Organisation mit vielen Mitarbeitern seid. Ich berate und unterstütze Dich in den vielen unterschiedlichen Gebieten, die dabei anfallen.

Seelsorge
Krisenbewältigung
Resilienztraining
Beratung bei Lebensproblemen

Persönlichkeitstest
Stärken – Mentoring
Berufungscoaching
Von der Idee zur Umsetzung

Vereinsgründung
Öffentlichkeitsarbeit
Elevator Pitch
Fundraising
Webdesign
Freiwilligendienste

Anträge

  • Fördermittel
  • Stiftungen
  • Zulassungen bei Behörden

Als Gründer von Pais Deutschland, einer zwanzigjährigen Erfahrung in der Jugendarbeit, dem Aufbau verschiedenster Projekte und einer Ausbildung als Berater bei ICL verfüge ich über eine reiche Bandbreite an Kompetenzen, die Dir in sehr vielen unterschiedlichen Bereichen helfen kann. Die obigen Themen sind eine kleine Auswahl davon.

Frage mich, wie ich Dir und Euch helfen kann! Für die Kosten finden wir eine gute Lösung.

Persönlichkeitstest

Der Persönlichkeitstest hilft uns, unsere Einzigartigkeit zu entdecken. Manche haben eine Abneigung gegen solche Tests, weil sie andere und sich nicht in Schubladen packen wollen. Zurecht! Der Persönlichkeitstest ist eine Art Spiegel, der uns Worte gibt, was wir vorher nicht so benennen konnten. Er hilft uns, unsere Stärken und Schwächen zu sehen. Er hilft uns zu verstehen, warum wir in bestimmten Situationen so und so handeln und reagieren. Oder warum wir einige Probleme nie haben werden und andere Probleme geradezu magisch anziehen.

Wirst Du GENUG bekommen?

Jeder Mensch wird mit dieser Frage geboren: „Wirst Du genug haben?“. Die Begegnung mit Gott will diese Frage in eine neue Frage verwandeln. Sie lädt zu einem Leben ein, in dem jemand GENUG hat und ein Segen für andere ist.
„Wirst Du genug haben?“ ist eine interaktive Auslegung für Gottesdienste, Kleingruppen und Einzelpersonen. Sie ist reich an rabbinischer Auslegung und lädt zum Mitmachen ein. Erlebe sie als interaktive Predigt, als Haverim oder als Mentoring.

Drei Stärken

Du bist wunderbar geschaffen in einer einmaligen Kombination von Eigenschaften und Fähigkeiten. Aber selbst ein biblischer Held wie David kann das nicht verstehen: Wie schwer ist das zu begreifen! Mit einer Postkarte von mir will ich Dir eine kleine Ermutigung schreiben. Ich liebe es, Menschen zu ermutigen und Postkarten zu schreiben. Ich mag es, Menschen wahrzunehmen und Stärken an ihnen zu entdecken. Um Dir eine solche Postkarte schreiben zu können, schreibe mir einfach eine kurze Erfolgsgeschichte aus Deinem Leben und was Dein Beitrag dabei war.

Entdecke Deine Persönlichkeit

Du bist geschaffen wie kein anderer Mensch auf dieser Erde! Mit Deinen Fähigkeiten und Eigenschaften bist Du auf eine wohlbedachte Weise komponiert. Dir sind Dinge wie niemanden sonst möglich. Du lebst an einem Ort, in Beziehungen und in Zusammenhängen, die nur Du beeinflussen und gestalten kannst. Die Frage dabei ist: Lebst Du es zum Guten oder zum Schlechten für Deine Mitmenschen oder für Dich?

Von Henoch lernen

Henoch war der erste Mensch, der Gott so sehr gefallen hat, dass er nicht sterben musste, sondern direkt in den Himmel entrückt wurde. Was war das für ein Mensch? Was machte ihn aus? Was können wir als Gründer von ihm lernen? In der Bibel gibt es nur wenige Verse über Henoch. Aber wenn man sich die Mühe macht, sie sorgfältig zu studieren, kann man eine Menge über Henoch herausfinden.

Elevator Pitch

Was ist Deine Lebensidee? Wofür brennt Dein Herz? Womit wirst Du die Welt ein Stück weit verändern? Was immer es ist: Du wirst es nicht alleine schaffen. Und falls doch, dann hast Du Deine Idee zu klein gedacht. Du brauchst andere Menschen für Deine Idee – als Weggefährten, als Unterstützer, als Nutzer. Der Elevator Pitch ist ein Werkzeug, das zu jeder Grundausstattung eines Gründers gehört: Wie kannst Du Deine Idee so kurz darstellen, dass Du andere Menschen für Deine Idee gewinnen kannst, während Ihr gemeinsam im Fahrstuhl fahrt?

Entdecke Deine Stärken!

Mit „Entdecke Deine Stärken“ habe ich ein Mentoring in 5 Abschnitten entwickelt, die genau diese Gewissheiten zum Ausdruck bringen. In dem Mentoring wirst Du Deine Stärken selbst entdecken, als Mentor bin ich dabei nur Dein Begleiter, der Dich wie ein Reiseführer zu den richtigen Stellen führt. Am Ende des Mentorings werden Dir Deine Stärken bewusster sein: Stärken, die schon lange in Dir waren, aber die Dir zum ersten Mal bewusst geworden sind. Oder welche, die Dir so normal vorgekommen sind, weil Du dachtest: „Das kann ja jeder!“ (Nein, das kannst nur Du!). Du wirst zielstrebiger und absichtsvoller in jeden neuen Tag starten, weil Du weißt, wer Du bist und was Du kannst!

Derek Sivers: Start now – no funding needed

Wenn wir anfangen darüber zu träumen, was in unserem Leben möglich ist, dann sind unsere Träume meist viel zu klein: Träume so groß, wie Du nur kannst! Damit Du Dich nicht in Deinen Träumen verlierst: Was von Deinen Träumen kannst Du diese Woche umsetzen? Welchen nächsten Schritt kannst Du gehen, um Deinen Träumen näher zu kommen? Wie kannst Du Deinen Traum in einer vielleicht noch sehr kleinen Version schon heute leben?